Gefühls.verwirrungs.chaos.zeugs

Hallo, ich bin die Heldin, die sich hier über ihre momentanten Gefühle auskotzt. Ja, man könnte es wirklich auskotzen nennen. Deshalb komme ich hier her. Klar, ich könnte meine Gefühle auch sonst wo hinschreiben, aber ich tue es online & ohne Passwort, in der Hoffnung, dass es irgendwer liest und mir einen Lebensrettenden Kommentar da lässt, der alles wieder in Ordnung bringt.

Klingt naiv, oder? Ist es auch. Normalerweise bin ich auch nicht so, aber im Moment bin ich echt verzweifelt.

Zu meiner Person:

18 // Studentin der Medientechnik // Frisch getrennt & im Moment ganz gern solo //

Fotos? Gibt's hier keine. Warum auch? Ich will ja schließlich anonym bleiben.
Gratis bloggen bei
myblog.de